BAUBERICHT NANOBLOCK® KAMINARIMON

Dieser Baubericht handelt von diesen kleinen Nanoblock`s®.

Den Bausatz mit 430 Teilen, habe ich in einem Spielzeuggeschäft gefunden und zu einem guten Preis erworben.

Und hier sind meine beiden Helfer Schnurrli und Fridolin, die alles ganz genau untersucht haben.

Der Inhalt: Die Teile sind gut sortiert aber nicht in Baugruppen unterteilt.

Alles gut verpackt.

Die Farben sind schön und die Bausteine gerade, nicht verzogen.

Die Bauanleitung ist eher für erfahrene Bauer, ansonsten erst gut durchsehen und Teile sortieren.

Aber ansonsten ist die Anleitung gut bebildert.

Ein Bild mit "normalen" Lego`s®.

Und hier mit Nanoblock`s®.

Nun ein direkter Vergleich. Die Nanoblock®-Steine sind schon sehr klein.

1. Baustufe.

2. Baustufe.

3. Baustufe und Sticker angebracht.

4. Baustufe und fertig. Hierfür habe ich ca. 30 Minuten gebraucht.

Wieder ein Vergleich, diesmal aber mit einer Lego®-Figur.

Das ist das original Kaminarimon Thunder Gate (Donner-Tor) in Japan. Ein riesiges Tor wenn man es mit dem Mann vergleicht, der gerade vorne vorbei geht.

Es gibt noch ein paar ander berühmte Bauwerke in diesem kleinen Massstab von Nanoblock®.

 

© 2009 – 2018 F. Graf